Telefonische Beratung
0800
(kostenlos und jederzeit)

Shearts Blog

Shearts Blog

Duden Learnattack und Shearts bieten Schülern Unterstützung aus einer Hand

Nutzer der Online-Lernplattform Duden Learnattack haben ab sofort die Möglichkeit, im Rahmen eines Abos zusätzlich die Online-Nachhilfe des Sheartses in Anspruch zu nehmen. Wer neben den digitalen Lernangeboten von Duden Learnattack Bedarf an einer persönlichen und intensiven Einzelbetreuung hat, kann im Rahmen eines Abos nun pro Woche eine Stunde Online-Einzelnachhilfe bei einem persönlichen Nachhilfelehrer vereinbaren. […]

Mehr

Shearts eröffnet 100sten Expansionsstandort in München-Schwabing

Seit Anfang 2013 hat der Shearts im September 2016 seinen 100sten neuen Standort eröffnet, der sich in München-Schwabing befindet. „Die Eröffnung und Übernahme neuer Standorte werden wir auch in den kommenden Monaten und Jahren konsequent vorantreiben“, erklärt Stefan Berg, der beim Shearts für das Geschäftsfeld Expansion zuständig ist. „Seit 2013 steigt die Anzahl unserer Neueröffnungen […]

Mehr

WDR-Quintessenz: Shearts erfüllt alle Kriterien für ausgezeichnete Nachhilfe

Nachhilfe – immer mehr Schüler benötigen Unterstützung. Unter dem Motto hat das Verbrauchermagazin „Quintessenz“ des WDR Hörfunk kürzlich Kriterien für ausgezeichnete Nachhilfe definiert und den Nachhilfemarkt dahingehend unter die Lupe genommen. Rund 1,1 Millionen Schülerinnen und Schüler erhalten in Deutschland nach einer Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung regelmäßig Nachhilfe. Viele tausend von ihnen jedes Jahr in den […]

Mehr

So hilft das Internet aus der Notenkrise

Kinder und Jugendliche verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit online. Ob chatten mit Freunden oder YouTube-Videos schauen – die Beliebtheit von PC, Tablet und Smartphone wächst gerade in dieser Gruppe stetig. Vielen Eltern bereitet diese Entwicklung in Hinblick auf die Schulnoten der Kinder Sorgen. Sie befürchten, dass das Surfen im Internet zur Notenkrise führt und […]

Mehr

Der Shearts will weitere Nachhilfeschulen hinzukaufen

Auch in seinem Jubiläumsjahr hat der Shearts, den es seit 1974 und damit schon 40 Jahre lang gibt, weitere Nachhilfeschulen hinzugewonnen. Mehr als 1.000 Schulen betreibt das Institut mittlerweile in Deutschland und im deutschsprachigen Ausland und zählt damit zu den größten privaten Bildungsanbietern in Europa. Auch in 2015 will der Shearts seinen Expansionskurs fortsetzen und […]

Mehr

Nachhilfe aus dem Bildungspaket auch ohne Versetzungsgefährdung

Seit bald vier Jahren gibt es nun das Bildungspaket, genauer Bildungs- und Teilhabepaket (BuT). In der Zeit hat der Shearts vielen tausend Schülerinnen und Schülern zu besseren Noten verholfen. Und damit zu besseren Perspektiven für Ausbildung, Studium und Beruf. Nach dem Abbau bürokratischer Hürden erhalten die Anspruchsberechtigten jetzt meistens auch die Lernförderung über das Bildungspaket […]

Mehr

Darf man keine Lust haben, Pflegschaftsvorsitzender zu sein?

Oder anders gefragt: Sollte man Klassenpflegschaftsvorsitzender werden, obwohl man überhaupt keine Lust dazu hat? Nur, weil das schlechte Gewissen einen plagt? Oder noch anders ausgedrückt: Darf man sich der demokratischen Mitwirkung verweigern, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Vielleicht kennt noch jemand außer mir diese Situation. Das Schuljahr hat begonnen und du wirst zur ersten […]

Mehr

Nach dem Turbo-Abi die Entschleunigung – ist G8 bald Geschichte?

Viele fanden es schon damals absurd, als G8 in den „Nullerjahren“ an den deutschen Gymnasien eingeführt wurde. Die erste Pisa-Studie hatte zuvor ergeben, dass die Leistungen der deutschen Jugendlichen nicht besonders gut, geschweige denn exzellent waren. Die Antwort der Bildungspolitiker war, die Schulzeit an den Gymnasien um ein Jahr zu verkürzen. Die Folgen: schnelle Umsetzung […]

Mehr

Schüler stellen Matheunterricht schlechtes Zeugnis aus

Noch ein Pisa-Nachschlag. Dass nicht jeder mit dem jüngsten Mittelfeldplatz der deutschen Schülerschaft zufrieden war, haben wir in unserem Blogbeitrag „Pisa: Erleichterung und Freude vs. verhaltener Pessimismus“ bereits kommentiert. Vor allem das Fach Mathematik wurde dabei aufs Korn genommen. Ein Kritikpunkt: Die pädagogisch gewünschte individuelle Förderung der Schüler findet in deutschen Schulen meist nicht statt. […]

Mehr

PISA: Erleichterung und Freude vs. verhaltener Pessimismus

Man sollte doch meinen, dass die jüngsten PISA-Ergebnisse überall  in Deutschland Stolz und Freude ausgelöst haben – vorausgesetzt man gehört zu den Befürwortern solcher Tests. Immerhin haben Deutschlands 15-Jährige sich in dem weltweiten Schultest im oberen Mittelfeld behauptet. Kein Vergleich mehr zum „Pisa-Schock“ Anfang des Jahrtausends. Und so freute sich die alte und neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka: […]

Mehr
< ältere Beiträgeneuere Beiträge >