Online Lernen | Deutsch Übungen | Rechtschreibung und Zeichensetzung Großschreibung Substantivierungen von Verben und Adjektive - die Regeln

Substantivierungen von Verben und Adjektive - die Regeln

Wir schreiben im Deutschen

  • Satzanfänge
  • Eigennamen
  • Nomen
  • die höfliche Anrede
  • und Substantivierungen

groß.

Was genau Substantivierungen sind, wie du sie findest und warum man sie großschreibt, erkläre ich dir in diesem Text.

Was sind Substantivierungen?

Substantivierungen sind Wörter anderer Wortarten, die wie Substantive (manchmal nennen wir sie auch Nomen) verwendet werden. In manchen Fällen verwendest du nämlich Verben oder auch Adjektive wie ein Substantiv.

Gut zu wissen

Hinweis

Hier klicken zum Ausklappen

Substantiv ist ein anderer Begriff, der aber das Gleiche bedeutet wie der Begriff Nomen. Vielleicht ist dir der Begriff Hauptwort oder Sachwort bekannter.

Substantivierung von Verben

Hier ein Beispiel einer Substantivierung: Max und Lea sind zum Lernen verabredet. Das Verb lernen wird als Substantiv benutzt. Wie kann man aber nun herausfinden, ob es sich um eine Substantivierung handelt? Substantivierungen sind ja Substantive, zu ihnen gehört also ein Artikel.

Merke

Merke

Hier klicken zum AusklappenSteht vor dem Verb ein Artikel, handelt es sich um eine Substantivierung und wir schreiben es groß. Achtung: Artikel verstecken sich manchmal, z.B. ist das Wort zum ausgeschrieben zu dem. Es enthält also einen Artikel.

Der Artikel muss nicht immer wirklich dabei stehen, es reicht auch, wenn er offensichtlich dazu gehört! Hier zeige ich dir noch ein paar Beispiele:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Das Lesen ist anstrengend.

Heute gibt es das Essen, das du magst.

Leon mag das Rauschen des Meeres.

Beim Essen solltest du nicht reden. (Beim ist die Kurzform von bei dem)

Substantivierung von Adjektiven

In manchen Fällen verwendest du Adjektive wie Substantive. Hier gilt das Gleiche wie bei substantivierten Verben und Nomen im Allgemeinen: Sie brauchen einen Artikel.

Merke

Merke

Hier klicken zum AusklappenSteht vor dem Adjektiv ein Artikel, der sich auf das Adjektiv bezieht, handelt es sich um eine Substantivierung und wird großgeschrieben. Manchmal steht ein Artikel auch vor einem Adjektiv, bezieht sich aber auf ein "normales" Nomen, dann handelt es sich um ein Adjektiv!

Der Artikel muss nicht immer wirklich dabei stehen, es reicht auch, wenn er offensichtlich dazu gehört! Ich zeige dir diese Regel einmal an einem Beispiel:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Die Schöne und der Schlaue lieben sich.

Altes und Neues passen gut zusammen.

Vieles Schwarze steht mir gut.

Das ist nichts Neues für mich.

Eigentlich sind schöne und schlaue Adjektive. Sie werden aber als Substantive verwendet, es sind also Substantivierungen. Die Artikel die und der beziehen sich im Beispielsatz oben klar auf die Adjektive, es gibt kein anderes Bezugswort. Du musst aber aufpassen, wie das folgende Beispiel zeigt:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Der schöne Mann und die schlaue Frau.

Die Adjektive schön und schlau beziehen sich auf Mann und Frau. Sie beschreiben die Eigenschaften, was dir bestimmt aufgefallen ist. Du kannst mit Wie? nach ihnen fragen. Die Artikel der und die stehen zwar direkt vor den Verben, gehören aber zu den Nomen Mann und Frau.

Großschreibung von Substantivierungen

Methode

Methode

Hier klicken zum Ausklappen

Substantivierungen erkennst du so:

Frage dich selbst: "Kann ich einen Artikel, also der, die oder das, eine, einer oder eines, vor das Verb oder Adjektiv setzen?" Dann handelt es sich um eine Substantivierung.

Außerdem zeigen die Signalwörter allerlei, alles, wenig, genug, nichts, etwas und viel oft Substantivierungen an.

Merken solltest du dir:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

 Substantivierungen werden großgeschrieben.

Übungen zu Substantivierungen

Viel Spaß beim Lernen! Du findest hier noch weitere Aufgaben, an denen du dein Können üben kannst. Viel Erfolg!

autoren-deutsch

Dein Autorenteam für Deutsch: Hannah Poqué und Christina Albrecht

Diese Lernseite ist Teil eines interaktiven Online-Schulungs zum Thema Deutsch. Das Deutsch-Team erklärt dir alles Wichtige zu deinem Deutsch-Unterricht!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Deutsch-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Deutsch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Deutsch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601
there best-cooler.reviews

read here best-cooler.reviews

read here best-cooler.reviews