Online Lernen | Englisch Übungen | Texte schreiben und analysieren Textanalyse Short Stories im Englischunterricht: Interpretation mit Beispiel

Short Stories im Englischunterricht: Interpretation mit Beispiel

In diesem Text wollen wir dir erklären, wie du bei der Interpretation einer Short Story vorgehen solltest. Vorher solltest du allerdings unsere Erklärungen zur Analyse lesen und auch typische Merkmale von short stories kennen.

Die Interpretation einer Short Story

Stellen wir uns vor, dass du in einer Klassenarbeit mit einer Short Story konfrontiert wirst. Als Erstes solltest du den Text einmal lesen und Auffälligkeiten markieren. Lies den Text danach erneut, weil dir beim zweiten Lesen durch die Vertrautheit mit dem Inhalt noch andere Dinge im Text auffallen werden. Im Anschluss solltest du dir Notizen zu den Punkten der Analyse machen und danach kannst du dich an deinen eigenen Text begeben. Er sollte in Einleitung, Hauptteil und Schluss gegliedert und im Simple Present geschrieben sein.

Die Interpretation einer Short Story: Die Einleitung

Der erste Satz einer solchen Einleitung sollte immer so aussehen:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Beispiel für den ersten Satz der Einleitung

The short story "The Fall of the House of Usher", written by Edgar Allen Poe and first published in 1839, is about a horrible family secret and its consequences.

Wie du siehst, enthält der erste Satz Informationen über die Textsorte, den Titel, den Autor, das Erscheinungsjahr und den Inhalt der Erzählung. Du kannst hier den Konflikt (conflict) benennen, der die Geschichte antreibt. Den Inhalt würdest du im weiteren Verlauf der Einleitung kurz wiedergeben und dadurch einerseits demonstrieren, dass du mit dem Inhalt der Geschichte vertraut bist. Andererseits bietest du einem Leser deiner Interpretation dadurch eine Orientierung. Achte darauf, dass deine Einleitung höchstens ein Viertel des Umfangs deines ganzen Textes ausmacht.

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Das gehört in den ersten Satz deiner Einleitung:

Textsorte, Titel, Autor, Erscheinungsjahr, Konflikt (conflict)

Die Interpretation einer Short Story: Der Hauptteil

Nachdem du in der Einleitung den Inhalt der Geschichte zusammengefasst hast, musst du im Hauptteil deiner Interpretation die Ergebnisse deiner Analyse präsentieren und deuten. Wirf zunächst einen Blick auf den Beginn der Short Story, die du  kannst:

Beispiel

Beispiel

Hier klicken zum Ausklappen

Beispiel für den Beginn einer Short Story:

DURING the whole of a dull, dark, and soundless day in the autumn of the year, when the clouds hung oppressively low in the heavens, I had been passing alone, on horseback, through a singularly dreary tract of country, and at length found myself, as the shades of the evening drew on, within view of the melancholy House of Usher. I know not how it was—but, with the first glimpse of the building, a sense of insufferable gloom pervaded my spirit. I say insufferable; for the feeling was unrelieved by any of that half-pleasurable, because poetic, sentiment, with which the mind usually receives even the sternest natural images of the desolate or terrible. I looked upon the scene before me—upon the mere house, and the simple landscape features of the domain—upon the bleak walls—upon the vacant eye-like windows—upon a few rank sedges—and upon a few white trunks of decayed trees—with an utter depression of soul which I can compare to no earthly sensation more properly than to the after-dream of the reveller upon opium—the bitter lapse into every-day life—the hideous dropping off of the veil. There was an iciness, a sinking, a sickening of the heart—an unredeemed dreariness of thought which no goading of the imagination could torture into aught of the sublime.

Gehen wir zunächst die Punkte der Analyse soweit durch, wie es anhand des Textausschnitts möglich ist:

1. Setting 

"a singularly dreary tract of country" (ein einmalig trostloser und öder Landstrich)

"the clouds hung oppressively low in the heavens"

"dull, dark, and soundless day in the autumn of the year"

2. Characterisation 

"I had been passing alone, on horseback" 

"utter depression of soul which I can compare to no earthly sensation more properly than to the after-dream of the reveller upon opium"

3. Plot und structure und 4. Conflict, climax und theme

Dafür müssen wir die ganze Short Story kennen. Bei Drittens solltest du auch die Erzählperspektive erwähnen.

5. Style und rhetorical devices

Choice of words: "dull, dark"; "melancholy House of Usher"; "utter depression of soul"; "unredeemed dreariness of thought"

Weitere Auffälligkeiten: "vacant eye-like windows" (Analogie und Personifikation des Gebäudes)

Mit Hilfe dieser Stichpunkte kannst du deinen Hauptteil verfassen. Achte dabei auf folgende Punkte:

Merke

Merke

Hier klicken zum Ausklappen

Der Hauptteil der Interpretation

  • Formuliere zu Beginn des Hauptteils eine Interpretationshypothese.
  • Arbeite dich vom Allgemeinen zum Speziellen vor:  Du kannst also zunächst darauf eingehen, wie setting und choice of words zu einer gruseligen Atmosphäre beitragen. Danach kannst du auf Punkte eingehen, die zu den Details der Short Story gehören. Dazu gehört beispielsweise die Tatsache, dass der Protagonist und Ich-Erzähler offenbar Opium konsumiert. Was sagt das über ihn aus?
  • Belege deine Interpretation immer mit Zitaten aus dem  Text.

Vertiefung

Hier klicken zum Ausklappen
Was ist eine Interpretationshypothese?

In der Interpretationshypothese oder Deutungshypothese formulierst du in wenigen Sätzen eine Annahme über die Hauptaussagen und deinen ersten Eindruck vom Text. Diese Vermutung dient als Grundlage für deine Interpretation. Dabei geht es nicht darum, dass diese Annahme richtig ist. Du kannst also während deiner Interpretation von deiner ersten Annahme abweichen oder diese sogar widerlegen. Wichtig ist allerdings, dass du die Interpretationshypothese im Schlussteil noch einmal aufgreifst und die Annahme bestätigst oder verwirfst und dies auf Basis der Interpretation begründest. Die Deutungshypothese kann somit als roter Faden deiner Interpreation dienen.

Die Interpretation einer Short Story: Der Schluss

Der Schlussteil deiner Interpretation sollte einen ähnlichen Umfang haben wie deine Einleitung, also ungefähr ein Viertel des gesamten Textes ausmachen. Du solltest hier die wichtigsten Ergebnisse aus deinem Hauptteil zusammenfassen. Am besten ist es, wenn es dir dabei gelingt, wieder den Bogen zum Anfang deines Textes zu schlagen und den ganzen Text dadurch zu einer Einheit zu machen. Das bedeutet, dass du die Interpretationshypothese erneut aufgreifst und bestätigst oder widerlegst. Außerdem kannst du im Schlussteil auf noch offene Fragen hinweisen und dazu Stellung nehmen, inwiefern die Short Story für dich und die Gegenwart relevante Aussagen enthält.

Du hast nun einiges über die Interpretation von Short Stories gelernt. Ob du alles verstanden hast, kannst du mit unseren Übungen testen. Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Englisch-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Englisch-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Englisch-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601
Слайсер купить

фарфоровая посуда

покраска автомобиля киев