Online Lernen | Mathematik Aufgaben | Zahlenlehre und Rechengesetze Grundrechenarten Das kleine und das große Einmaleins - Tabelle und Übungen

Das kleine und das große Einmaleins - Tabelle und Übungen

Das Einmaleins begegnet dir schon in der Grundschule und sollte dir spätestens in der weiterführenden Schule geläufig sein. Es bildet eine wichtige Grundlage für die weiteren Berechnungen in der Mathematik und bilden die Basis für die Multiplikation. In diesem Kapitel frischen wir dein Wissen noch einmal auf und zeigen dir auch das große Ein-mal-Eins.

Das kleine Einmaleins

Das kleine Einmaleins hast du ja bereits in der Schule kennengelernt. Es geht dabei um die verschiedenen Multiplikationen der Zahlen Eins bis Zehn. Wir haben das Ganze noch einmal in einer Abbildung dargestellt:

das kleine Ein-Mal-Eins
Das kleine Ein-Mal-Eins, also die Multiplikation der ersten zehn Zahlen miteinander.

Wie du erkennen kannst, sind in der Abbildungen alle Multiplikationen der ersten zehn natürlichen Zahlen miteinander aufgelistet. Um das Ergebnis einer Multiplikation aus der Tabelle abzulesen, schaust du einfach nach dem Schnittpunkt der beiden Zahlen, die multipliziert werden sollen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du beispielsweise $4 \cdot 5$ oder $5 \cdot 4$ rechnest, denn es kommt das gleiche Ergebnis raus, auch wenn du in einem anderen Feld in der Tabelle landest.

Du kannst dir diese kleine Tabelle auch ausdrucken oder auf den Computer speichern, damit du sie immer bei dir hast.

Das große Einmaleins

Das große Einmaleins geht nicht nur bis zur $10$, sondern wird bis zur $20$ erweitert, sodass die letzte Zahl die Multiplikation von $20$ mit sich selbst ist. Diese Tabelle ist nicht nur $4$ Mal so groß wie das kleine Ein-Mal-Eins, sie beinhaltet es auch. Wir haben die wichtigen Multiplikationen in dieser Tabelle hervorgehoben, nämlich die Multiplikationen der Zahlen mit sich selbst.

Das große Ein-Mal-Eins
Das große Ein-Mal-Eins bis zur Multiplikation von $20$ mal $20$.

Das große Einmaleins wird wie das kleine Einmaleins gehandhabt. Du kannst also bei Rechnungen, wie etwa $16 \cdot 12$, genauso die Zahlen umdrehen, falls dies leichter für dich ist, also $12 \cdot 16$. Das große Ein-Mal-Eins wird vor allem in der Zukunft in Verbindung mit Termen und Funktionen wichtig und auch zum Einschätzen von Werten in Termen.

Hier kannst du dir das kleine und das große Einmaleins als herunterladen.

Zur Vertiefung dieses Themas schau auch noch einmal in die Übungen! Dabei wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg!

Du brauchst Hilfe? Frag einen Lehrer!

Lehrer jetzt sofort fragen

Wende dich direkt online ohne Termin per Video-Chat an einen unserer Lehrer der Mathematik-Hausaufgabenhilfe, täglich zw 14-21 Uhr.

Jetzt fragen

Lehrer zum Wunschtermin fragen

Vereinbare einen Termin bei einem Lehrer der Mathematik-Nachhilfe-Online

Gratis Probestunde online

Du möchtest lieber einen Lehrer in einer unserer Nachhilfe-Schulen fragen? Dann wähle hier deine nächstgelegene Mathematik-Nachhilfe-Schule aus.

Gratis Probestunde vor Ort

TESTE KOSTENLOS UNSER
SELBST-LERN-PORTAL:

  • Über 600 Lerntexte & Videos
  • Über 250.000 Übungen & Lösungen
  • Sofort-Hilfe: Lehrer online fragen
  • Gratis Nachhilfe-Probestunde
Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und interessenbezogene Anzeigen. Indem Sie diese Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen
6601
обращайтесь budmagazin.com.ua

tokyozakka.com.ua

Продать кукурузу в Черновицкой области